top of page

Wo die verzauberten Teppiche reisten und die rumänische Tradition über Meere und Länder hinweg truge




Weil Made with love Romania nicht nur ein Geschäft sein möchte, in dem Sie authentische rumänische Teppiche kaufen können, sondern auch ein Botschafter unserer Tradition, des schönen und authentischen rumänischen Erbes, präsentieren wir hier Reiseziele, an denen diese gewebten Wunder landen, wohin sie gingen um die Häuser zu verschönern und den Herzen Glück und den Augen derer, die sie anschauen und lieben, Freude zu bereiten!


Unser erster Teppich, von dem wir uns nur schwer trennen konnten, ging an ein Haus und an eine liebe neue Herrin, die uns von Anfang an ermutigt und unterstützt hat und bei der wir uns bedanken möchten. Um unsere Sehnsucht zu lindern, empfängt er uns von Zeit zu Zeit im Haus aus Mogosoaia, wo wir sie mit anderen schönen Models verführen, die wir in diesen wunderschönen Kulissen posieren, ein Zeichen dafür, dass die Herrin Augen für das Schöne hat und eine offene Tür für uns . Unten ist das Bild mit dem Teppich, der seinen Platz in Mogosoaia gefunden hat. Dieses Modell heißt „Blumenkorb“ und kommt aus dem sonnigen Süden Rumäniens. Wir haben diesen Bohème-Teppich oft in unserer Kollektion, mit schwarzem, blauem oder türkisfarbenem Hintergrund und bunten Blumen.




Auch aus unserer Kollektion kamen andere handgewebte Wunder. Ein wunderschöner roter Läufer mit einem zarten Blumenmuster, das spezifisch für Oltenia ist, nahm den Weg von Frankreich zu jemandem, der für seine Kindheit in Südrumänien nostalgisch war. Auch nach Frankreich, diesmal in Paris, ging ein alter Teppich mit schönen Rosen, um einen Ehrenplatz zu finden und uns in einer rein Pariser Umgebung zu repräsentieren.



Einen Steinwurf entfernt, über den Ärmelkanal, beschloss er, uns unseren Teppich mit Zick-Zack-Muster zu präsentieren. Kein Wunder, die wunderschönen Farben passten perfekt zum Londoner Stil!



Denn es ist die offensichtliche Vorliebe für rumänische Teppiche derer aus dem Land von Rodin, Voltaire und Monet, der schöne weiße Teppich mit Blumen in Farben, die Sie hypnotisieren, elektrisches Blau und die schwindelerregende Fuchsie, die aus Tara Oasului kommt, sind wohlbehalten in einem Haus angekommen wo es ein Grund zur Freude und vielen Diskussionen über Rumänien sein wird. Wir sagen es nicht, aber selbst die Herrin des Hauses.



Wir laden Sie gerne ein, uns zu folgen und wenn Sie unter den Dutzenden authentischer rumänischer Teppiche Ihren Favoriten gefunden haben, senden wir ihn Ihnen gerne zu, um Ihre Seele und Ihre Augen zu verzaubern.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page