top of page

Unser Interview für Marie Claire Maison France

Wir feiern ein Rampenlicht im Marie Claire Maison France: Unser exklusives Interview



Im Mai 2023 war ein bemerkenswerter Meilenstein auf unserer Reise, als wir die große Ehre hatten, im Marie Claire Maison France vorgestellt zu werden. Mit großer Aufregung und Stolz teilen wir die Höhepunkte unseres exklusiven Interviews, eine außergewöhnliche Gelegenheit, die uns nicht nur ermöglichte, unsere Geschichte zu teilen, sondern uns auch auf die begehrte Homepage der Online-Ausgabe des Magazins führte.


Als begeisterte Leser und Enthusiasten von Marie Claire bewundern wir seit langem ihre Kreativität und ihr unerschütterliches Engagement für die Kuratierung außergewöhnlicher Designs und inspirierender Erzählungen. Unsere Stimmen auf den Seiten dieser renommierten Publikation zum Klingen zu bringen, ist wirklich ein wahrgewordener Traum.

Während unseres fesselnden Interviews haben wir uns eingehend mit unserer Designphilosophie befasst, die Ursprünge unserer Geschichte erzählt und die Werte besprochen, die unsere tägliche Arbeit prägen.


Mit großer Dankbarkeit und Begeisterung laden wir Sie ein, uns auf unserer Reise zu begleiten und über unsere Erfahrungen im Marie Claire Maison France nachzudenken. In diesem Artikel werden wir die Essenz unseres Interviews zusammenfassen, damit Sie ein tieferes Verständnis unserer Philosophie, unserer Motivationen und der endlosen Möglichkeiten, die vor uns liegen, gewinnen können.

Schlendern Sie also durch die virtuellen Seiten unseres Blogs, während wir uns auf dieses aufregende Abenteuer einlassen und den Moment noch einmal erleben, als Marie Claire Maison France uns mit ihrer Plattform beehrte. Wir laden Sie ein, Teil unserer Geschichte zu werden und gemeinsam mit uns diesen außergewöhnlichen Meilenstein in unserem kreativen Streben zu feiern. Der Artikel unten:


1. Erzählen Sie mir etwas über die Geschichte von Made with love Rumänien?


Vor Jahren fertigten Frauen in fast jedem Haus im ländlichen Rumänien wunderschöne Wollteppiche, die meisten davon als Mitgift für die Hochzeit ihrer Töchter. Diese Tradition ist fast ausgerottet und nur noch wenige Frauen weben weiterhin Teppiche.

Wir finden in den Dörfern Teppiche mit ganz besonderem Design, von denen einige sehr selten und wertvoll sind. Wir reinigen und restaurieren sie und geben diesen Schönheiten ein neues Leben. Unsere Kunden können aus einer großen Auswahl an rumänischen und moldauischen Teppichen wählen und diese in ihr Zuhause integrieren. Wir verfügen über einen eigenen Online-Shop mit weltweiter Lieferung und sind außerdem in vielen Boutiquen in Frankreich, Italien, Deutschland, Belgien und auf Online-Marktplätzen vertreten, die auf Vintage- und Antiquitäten spezialisiert sind.


2. Wie lange gibt es dieses Unternehmen schon?


Das Unternehmen wurde 2019, also kurz vor der Pandemie, gegründet. Unser offizieller Startschuss fiel im Oktober 2019, als wir eine Reihe von Veranstaltungen in einer Kunstgalerie in Bukarest abhielten, zu der Presse- und Fernsehvertreter, Schauspieler und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, aber auch Freunde und Familienangehörige sowie alle, die bereit waren, unsere Geschichte zu erfahren, eingeladen waren. Von Anfang an war der Zweck nicht nur kommerziell, sondern auch eine Aktivität, die darauf abzielte, den Menschen bewusst zu machen, dass es sich bei diesem Handwerk um eine vom Aussterben bedrohte Tradition handelt, die wir schützen und fördern müssen. Im Laufe der Zeit wurde die Geschichte und Mission von Made with love Rumänien weitergeführt Kulturgemeinschaften und Massenmedien in Rumänien und im Ausland, und wir hoffen natürlich, dass dies so weitergeht


3. Worauf ist Ihr Unternehmen spezialisiert?


Wir sind auf Vintage-Teppiche und Dekorationsartikel spezialisiert, die in Rumänien handgefertigt werden und ein sehr unkonventionelles Design mit Farben und reichen Blumenmustern aufweisen. Es ist ein weltweit sehr beliebter Stil und wir freuen uns, Kunden auf der ganzen Welt zu haben, von Australien bis in die USA, von Frankreich bis Japan und so weiter.





4. Erzählen Sie mir etwas über Ihre Produkte, wie sind sie gestaltet?


Nun, die Designer waren die Schöpferinnen selbst, die Frauen, die diese farbenfrohen Teppiche in ihren Häusern herstellten und sich dabei von der Natur inspirieren ließen. So werden wir auf diesen Bohème-Teppichen viele Blumen sehen, manchmal gemischt mit geometrischen Mustern, aber auch Tiere und Vögel für Naturlandschaften.


5. Welche Materialien werden verwendet?


Das Material ist hauptsächlich Wolle, das Hauptgarn für alle unsere Teppiche. Manchmal mit Baumwolle, Hanf oder anderen Stoffen gemischt, in den meisten Fällen handelt es sich jedoch um Schafwolle.


6. Welche verschiedenen Größen gibt es?


They come in different sizes, but the most common is around 160X 220 cm for those made in the household looms and 200X300 cm for those made in the vertical large looms. The first size is the most popular, which is a perfect for the flats’ sizes from everywhere and is obviously the most sold during the years.


7. Haben Sie Werte, die Sie mit Ihren Kunden teilen?


Natürlich! Unsere wichtigsten Werte sind Authentizität und der Respekt vor unserem kulturellen Erbe. Das Leben in einer modernen Welt und die Integration unseres Erbes und unserer Geschichte definieren, wer wir sind und welchen Weg wir als Menschen einschlagen. Wir fördern auch kulturelle und ästhetische Vielfalt und Toleranz. Ich denke, diese Werte machen uns insgesamt zu besseren Menschen. 😊


8. Erzählen Sie mir von Ihren Plänen für dieses Jahr?


Unsere Mission fortzuführen und sie immer besser zu machen. Wir sind ein Familienunternehmen, meine Oma hat früher Teppiche hergestellt und hilft immer noch von Zeit zu Zeit, ich bin in dieser Tradition aufgewachsen, mein Neffe ist auch Teil des Teams. Deshalb möchten wir die Nachricht immer weiter verbreiten und noch mehr Menschen dazu bringen, einen schönen rumänischen und moldauischen Teppich in ihren Häusern zu haben.


Lesen Sie hier den Artikel in der Originalform, wie er auf Marie Claire Maison France veröffentlicht wurde.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page